GOLDENES DREIECK & BIKANER

Rundreise ab 2 Personen mit täglichem Reiseantritt (bzw. auch für Einzelreisende mit Aufpreis) – individuell abänderbar

Lernen Sie auf dieser Rundreise die Vielfalt Nordindiens kennen. In Delhi besuchen Sie die Freitagsmoschee und die größte Moschee Indiens, Raj Ghat, sowie den Qutab Minar und das India Gate. Bei einer Fahrrad-Rikscha-Fahrt können Sie die Stimmung in den engen Gassen der Altstadt genießen. Auf dem Weg nach Gajner machen Sie einen Abstecher in der von einer mächtigen Mauer umgebenen Stadt, Bikaner. Danach geht die Reise weiter nach Jaipur, wo das Fort Amber und weitere atemberaubende Sehenswürdigkeiten auf Ihren Besuch warten. Machen Sie sich gefasst auf ein Dschungel-Abenteuer im paradiesischen Vanaashrya. Und auch in Karauli, Dholpur und Agra erwartet Sie eine Attraktion um die andere, wie beispielsweise das weltberühmte Taj Mahal.

Programmvorschlag:

1. Tag – Flug nach Delhi

Abflug von Wien oder anderen Flughäfen auf Anfrage. Umsteigepunkte und Flugzeiten je nach Fluglinie. Ankunft in Delhi. Empfang und Unterstützung bei der Ankunft an dem internationalen Flughafen und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

2. Tag – Delhi

Während der Besichtigung Delhis besuchen Sie die Freitagsmoschee, Jama Masjid, und die größte Moschee Indiens, Raj Ghat (Gedenkstätte Mahatma Gandhis). Sie fahren an Rotefort und Chandni Chowk vorbei. Chandni Chowk wird auch Silberne Straße genannt und war einst ein Einkaufshof von Mughal Damen, heute ist es eines der belebtesten Geschäftsviertel der Stadt. Genießen Sie eine Fahrrad-Rikscha-Fahrt durch die engen Gassen der Altstadt. In Neu Delhi besichtigen Sie den von Qutab-ud-din Aibak gebauten Qutab Minar, das Grabmal von Humayun, und das India Gate. Übernachtung im Hotel.

3. Tag – Delhi – Alsisar (245 Km 6 Stunden)

Morgens Abfahrt nach Alsisar. Unterwegs besichtigen Sie Mandawa. Nach der Ankunft in Alsisar checken Sie in Ihr Hotel ein. Übernachtung im Hotel.

4. Tag – Alsisar – Gajner (220 Km 5 Stunden)

Fahrt nach Gajner. Unterwegs besichtigen Sie Bikaner. Bikaner ist umgeben von mächtigen Mauern, die einst die Stadt vor Feinden geschützt haben. Das alte Junagarh Fort, wurde von Raja Rai Singh gegründet und besteht aus einer langen Reihe von 37 Pavillons, Palästen, Balkonen und Tempelanlagen. Ein riesiger Torbogen führt zu dem Joramal Tempel. In der königlichen Kapelle Har Mandir wurden einst königliche Hochzeiten und Geburten gefeiert. Hotel in Gajner. Übernachtung im Hotel.

5. Tag – Gajner – Jaipur (353 Km 6-7 Stunden)

Frühstück im Hotel. Vormittags fahren Sie nach Jaipur, wenn Sie dort angekommen sind, checken Sie in Ihr Hotel ein. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

6. Tag – Jaipur

Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit das Fort Amber auf dem Rücken eines Elefanten oder auch im Geländewagen zu erkunden. Auf dem Weg zum Fort Amber machen Sie einen kleinen Fotostopp beim Palast der Winde. Nachmittags besuchen Sie den Stadtpalast, die ehemalige königliche Residenz. Später besichtigen Sie Janter-Manter, das aus Stein und Marmor gebaut wurde, und das größte Observatorium der Welt ist. Das Observatorium besteht aus 17 Instrumenten und viele von diesen sind immer noch in Betrieb. Nachmittags genießen Sie einen Spaziergang durch den Basar der Altstadt. Übernachtung im Hotel.

7. Tag – Jaipur – Tehla (110 Km 2,5 Stunden)

Vormittags Abfahrt nach Tehla zum Vanaashrya Zelt Resort. Erleben Sie bei Vanaashrya eine extravagante Wildnis und eine ungewöhnliche Camping-Erfahrung. Inmitten einer weitläufigen und üppigen Landschaft und umgeben von einem See, bietet Vanaashrya ein wahres Dschungel-Ambiente. Es ist ein Paradies für Naturliebhaber. Abends genießen Sie Wellness und Massagen im Hotel (nicht in unserem Preis enthalten). Abendessen und Übernachtung im Zelt Resort.

8. Tag – Tehla – Karauli (143 Km 3 Stunden)

Vormittags genießen Sie einen Spaziergang durch die nahe gelegenen Dörfer. Sie können sich mit Menschen unterhalten und das Leben auf dem Lande kennenlernen. Rückfahrt auf der Kamelkutsche. Später fahren Sie nach Karauli, eine auf dem Hauptweg gelegene, antike Stadt, die reich an Geschichte ist und für einen im Jahre 1635 gebauten Palast bekannt ist. Eine Mischung aus warmer königlicher Gastfreundschaft, einer ruhigen, ländlichen Umgebung und der Chance, historische Denkmäler und wunderschöne Tempel zu besichtigen, werden Ihren Aufenthalt in Karauli unvergesslich machen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

9. Tag – Karauli – Dholpur (110 Km 3 Stunden)

Besuch eines lokalen Basar und Spaziergang durch den bunten Markt. Später besichtigen Sie den Stadtpalast. Mittags Abfahrt nach Dholpur, dies ist eine kleine, historische Stadt. Sie bietet einzigartige Sehenswürdigkeiten, wie die Tempelanlage Pushkar, den Stufenbrunnen oder die Ruinen vom Shergarh Fort an. Übernachtung im Hotel.

10. Tag – Dholpur – Agra – Dholpur (55 Km 1,5 Stunden in eine Richtung)

Vormittags Abfahrt nach Agra und Besuch des weltberühmten Taj Mahal und des Agra Fort. Dieses architektonische Wunderwerk ist ein perfekt proportioniertes Meisterwerk, das aus weißem Marmor von 20.000 Handwerkern aus Persien, der Türkei, Frankreich und Italien gebaut wurde. Es dauerte 22 Jahre, dieses „Liebes-Gedicht in Marmor“ fertigzustellen. (Taj Mahal ist am Freitag geschlossen). Genießen Sie eine Pferdekutschenfahrt am Taj Mahal. Fahrt zurück nach Dholpur. Übernachtung im Hotel.

11. Tag – Dholpur – Delhi (266 Km 4 Stunden)

Ausflug zum Machkund Tempel-Komplex, dieser liegt vier Kilometer entfernt vom Hotel. Machkund ist ein sehr alter und heiliger Ort und auch ein wichtiges Pilgerziel aller Hindus. OPTIONAL: Fluss am Chambal. Hier sehen Sie Gharials, Krokodile, in der Sonne aalende Schildkröten und eine Fülle von verschiedenen Vögel.

12. Tag – Abflug Delhi

Abflug von Delhi nach Wien. Andere Flughäfen auf Anfrage. Flugzeiten und Umsteigepunkte je nach Fluglinie.

GOLDENES DREIECK & BIKANER

ab

 1.790,00

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge ab/bis Wien nach Delhi in economy class
  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück in den genannten Hotels oder ähnlichen
  • Transport mit Mittelklasseauto mit Klimaanlage und Chauffeur
  • Transfers und Besichtigungen laut Programm
  • Deutschsprechende örtliche Führer in Delhi, Jaipur und Agra und Englischsprechende Führer in Mandawa und Bikaner.
  • Eintritte für Monumente und Plätze laut Programm

Nicht im Preis inkludiert:

  • Visumbesorgung für Indien € 95 pro Person
  • Mahlzeiten, die im Programm nicht angeführt sind
  • Optionale Leistungen wir Bootstour in Dholpur, Einzelzimmer, Deutschsprachiger durchgängiger Führer etc.
  • Trinkgelder, Persönliche Ausgaben, Versicherungen
  • Fotogebühren
  • Alle nicht im Programm genannten Leistungen
Kategorien: , Schlagwort:

DIE FLUGTAGE UND FLUGZEITEN BZW. DIE IM PROGRAMM AUFGEFÜHRTEN LEISTUNGEN KÖNNEN SICH AUS GRÜNDEN, DIE NICHT IN UNSEREM EINFLUSS LIEGEN, ÄNDERN (z.B. FLUGPLANÄNDERUNGEN, ÄNDERUNG DER ÖRTLICHEN VERHÄLTNISSE ETC.)
Es gelten die Geschäftsbedingungen für Reiseveranstalter von Pauschalreisen im Sinne des Pauschalreisegesetzes, Fassung vom 01.07.2018
Preisstand Oktober 2019 – Irrtümer vorbehalten