Kashmir & Ladakh

Kulturelle Safari im Indischen Himalaya von Srinagar nach Leh

Rundreise ab 2 Personen mit täglichem Reiseantritt (bzw. auch für Einzelreisende mit Aufpreis) – individuell abänderbar

Diese Reise im Himalaya-Gebiet bietet Ihnen einen bunten Mix aus Kultur und Naturerleben. In Srinagar warten eine Shikara-Fahrt, Food- und Gemüse-Märkte, die Shah-Hamdan Moschee, zahlreiche Tempel sowie die zwei wunderschönen Gärten Nishat und Shalimar auf Sie. Nachdem Srinagar erkundet wurde, geht es weiter nach Sonamarg, von wo aus Täler, Dörfer und der Gletscher Thajwass besucht werden. Auf dem Weg in das, auf 3573m gelgene Dorf Lamayuru machen wir Zwischenstopps in den Dörfern Drass und Kargil. In Leh angekommen, erwarten Sie Klosterbesichtigungen in und rund um Leh, viele Sehenswürdigkeiten sowie interessante Orte in der Nähe der Stadt. Das letzte Ziel ist Delhi, wo Sie den beeindruckenden Lotus-Tempel, den Wachturm Qutb Minar sowie New-Delhi und die größte Moschee Indiens und weitere sehenswerte Orte besichtigen.

Programmvorschlag:

1. Tag – Ankunft in New Delhi

Flug ab Wien nach New Delhi. Umsteigepunkte und Flugzeiten je nach Fluglinie. Andere Abflughäfen auf Anfrage.

2. Tag – Flug nach Srinagar (F, A)

Nach dem Frühstück, Flug nach Srinagar – der Hauptstadt des Kashmir-Tals. Am Nachmittag machen wir eine 2-stündige Shikara-Fahrt in den Nebengewässern des Flusses. Danach werden wir zusammen mit unserem einheimischen Reiseführer etwas Zeit in der „food street“ von Kashmir verbringen. Abendessen und Übernachtung im Hausboot.

3. Tag – Sightseeing in Srinagar (F, A)

Heute startet der Tag sehr früh, um den atemberaubenden Gemüsemarkt von Kashmir zu erleben. Danach brechen wir auf zum alten Stadtteil von Srinagar. Die Tour startet mit dem berühmten Heiligtum Shah-Hamdan. Anschließend folgen einige Tempel, das Mausoleum von Budshah und die Festung Hari Parbat. Zum Schluss besichtigen wir noch die große Moschee von Kashmir. Abendessen und Übernachtung im Hausboot.

4. Tag – Sightseeing in Srinagar & Fahrt nach Sonamarg (F, A)

Nach dem Frühstück, erkunden wir erneut Srinagar. Es geht los mit dem Garten von Nishat. Der Garten ist ein schönes Beispiel für die Architektur der Mogulzeit. Anschließend fahren wir zum Garten Shalimar. Am Nachmittag brechen wir auf nach Sonamarg, die Fahrt wird zwei bis drei Stunden dauern (72 km). Ankunft in Sonamarg und Check-in im Hotel, in dem wir die nächsten drei Tage bleiben werden. Übernachtung im Hotel.

5. Tag – Sonamarg – Naranag – Sonamarg (F, M, A)

Entlang einer Schotterstraße fahren wir zum alten Tempelkomplex, der im Naranag-Tal steht. Als Mittagessen gibt es ein Picknick-Lunchpaket. Wir werden das Tal erkunden und später wieder nach Sonamarg zurückfahren. Übernachtung im Hotel.

6. Tag – Dorf Nilgrad & Gletscher Thajwass (F, M, A)

Nach dem Frühstück fahren wir zum Sonamarg-Tal. Dort geht es weiter zu einem alten Dorf namens Nilgrad. In diesem Dorf leben die Menschen noch immer in Lehmhäusern. Nachdem wir das Dorf kennengelernt haben, geht es zum Gletscher Thajwass. Der Zugang zu diesem befindet sich auf einem weiten Plateau, das voll mit kleinen Grünflächen ist. Übernachtung im Hotel.

7. Tag – Fahrt nach Lamayuru und Aufenthalt im Lamayuru Village (F, M, A)

In der Früh brechen wir auf zu den hohen Bergen. Nach Sonamarg, besteigen wir den Zojila Pass und wandern in die Ladakh-Region. Anschließend fahren wir in ein kleines Dorf namens Drass und dann weiter nach Kargil. Es folgen weitere zwei Stunden Fahrt zu einem der schönsten Dörfer der Region nach Lamayuru. Insgesamt legen wir 240 km zurück, das ist eine Fahrzeit von etwa sieben Stunden. Nach der Ankunft Transfer zum Gästehaus. Abendessen und Übernachtung im Gästehaus.

8. Tag – Fahrt nach Leh entlang Indus (F, M, A)

Nach dem Frühstück, fahren wir nach Leh und en-Route besuchen wir ein sehr begehrtes Kloster namens Alchi. Ankunft in Leh. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

9. Tag – Klosterbesichtigungen in Leh (F, A)

Heute besuchen wir wunderschöne Klöster in der Region. Jedes Kloster lebt eine andere Lebensweise, hat eine andere Architektur und Landschaft. Übernachtung im Hotel.

10. Tag – Leh nach Khardungla & Shanti Stupa (F, A)

Schon in der Früh wartet eine unvergessliche Fahrt auf den Gipfel einer der höchsten Bergpässe, die per Bus zu erreichen sind. Dieser nennt sich Khardungla und ist etwa 5602 m hoch. Genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf die Himalayas. Anschließend brechen wir auf zur japanischen Pagode, Shanti Stupa. Übernachtung im Hotel.

11. Tag – Bazar und Tour durch Leh (F, A)

Spaziergang durch Leh. Wir besuchen ein Kloster, den Leh Palast und Chang Gali. Zum Schluss besichtigen wir den Stok Palast, dieser ist das Zuhause der royalen Familie von Ladakh. Übernachtung im Hotel.

12. Tag – Von Leh nach Delhi Sightseeing (F, A) 

Nach dem Frühstück besichtigen wir ein Wunderwerk Delhis- den atemberaubenden Lotus Tempel. Dieser ist bekannt für seine blumenförmige Form. Diese wurde aus purem Marmor hergestellt. Anschließend besuchen wir den beeindruckenden Wachturm Qutb Minar. Von hier aus geht es weiter nach New Delhi und Indiens größter Moschee Jamia Masjid. Mit einer Rikscha geht es durch die Straßen von Chandni Chowk.

13. Tag – Abflug

Früh am Morgen Flug vom internationalen Flughafen Delhi nach Wien. Umsteigepunkte und Flugzeiten je nach Fluglinie. Andere Flughäfen auf Anfrage

HOTELS

(vorgesehen)

Mahlzeiten Ort  Nächte
Hotel La Suite Halbpension New Delhi 02
Deluxe Houseboat Halbpension Srinagar 02
Hotel Villa Himalaya Vollpension Sonamarg 03
Niranjan Guest House Vollpension Lamayuru 01
Hotel Royal Palace Halbpension Leh (Ladakh) 04

Kashmir & Ladakh

ab

 2.399,00

Einzelzimmerzuschlag:  € 390,-

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels oder ähnlichen
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben- F… Frühstück, M… Mittagessen, A… Abendessen
  • Flüge ab Wien in Economy class laut Programm
  • Alle Ausflüge, Fahrten und Sightseeing Touren in den Himalayas mit Eintritte (Toyota Innova)
  • Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise
  • Rikscha -Fahrt
  • Englischsprachiger Reiseführer

Nicht im Preis inkludiert:

  • Leistungen, die im Programm nicht erwähnt sind
  • Extra-Mahlzeiten, Getränke etc.
  • Visa für Indien
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben wie Minibar, Telefon, Trinkgelder, Kamera- und Fotogebühren, etc.
Kategorien: , , Schlagwort:

DIE FLUGTAGE UND FLUGZEITEN BZW. DIE IM PROGRAMM AUFGEFÜHRTEN LEISTUNGEN KÖNNEN SICH AUS GRÜNDEN, DIE NICHT IN UNSEREM EINFLUSS LIEGEN, ÄNDERN (z.B. FLUGPLANÄNDERUNGEN, ÄNDERUNG DER ÖRTLICHEN VERHÄLTNISSE ETC.)
Es gelten die Geschäftsbedingungen für Reiseveranstalter von Pauschalreisen im Sinne des Pauschalreisegesetzes, Fassung vom 01.07.2018
Preisstand Oktober 2019 – Irrtümer vorbehalten