Mexico – Yucatán Adventure

TERMINE 

Zurzeit finden keine Gruppenreisen statt.

Möglichkeit einer Individualreise ist gegeben.

Ablauf
Da die Abenteuerreise ihren Schwerpunkt abseits der Zivilisation hat und wir über Wetter und Naturgewalten keine Kontrolle haben, kann es vor Ort zu Routen- oder Programmänderungen kommen. Wir bitten daher um Verständnis, sollte dieser Fall während der Reise eintreten. Denn an erster Stelle steht für uns die Sicherheit der Gruppe. Unsere Reiseleiter sind Meister des Improvisierens und haben stets eine spannende Alternative in ihrem Repertoire.

1. Tag  – Flug nach Cancun

Flug nach Cancun. Empfang am Flughafen, Fahrt nach Valladolid (idyllische Kolonialstadt im Zentrum Yucatáns). Kennenlernen bei einem gemeinsamen Abendessen. Übernachtung im Hotel.

2. Tag  – Valladolid – Río Lagartos

Am Vormittag starten wir unsere Reise in die umliegenden Mayadörfer Valladolids. Dort besuchen wir die ersten Cenoten abseits der Touristenströme und haben genügend Zeit darin zu baden und der Kultur der Mayas näher zu kommen. Unser Weg führt uns weiter nach Río Lagartos, ein ruhiges Fischerdörfchen mitten im Naturschutzgebiet. Hier erfahren wir die nächsten Tage das Leben am und mit dem Meer hautnah. Abendessen direkt an der Lagune. Übernachtung im Hotel.

3. Tag  – San Felipe

Früh am Morgen starten wir unsere Bootstour gemeinsam mit unseren lokalen Guides, die uns die nächsten beiden Tage begleiten werden. Wir durchqueren die Lagune, fahren durch Mangrovensümpfe und mit ein bisschen Glück treffen wir auf Flamingos, Seeadler, Pelikane, Krokodile und vielleicht sogar auf die ältesten lebenden Fossilien der Welt. Ein Besuch im Nachbarort San Felipe hält noch eine schöne Überraschung für uns bereit. Übernachtung im Hotel.

4. Tag – San Felipe

Auch heute heißt’s früh aufstehen – aber es wird sich lohnen. Unsere Guides zeigen uns die Kunst des Fischens. Natürlich schauen wir nicht nur zu, sondern legen selber Hand an. Nachdem wir unseren Fang auf traditionelle Art für den Abend zubereitet haben, geht es weiter zu einer paradiesischen Cenote, welche wir ganz für uns alleine haben. Am Lagerfeuer können wir den Geräuschen des Dschungels lauschen und unseren selbst gefangenen Fisch genießen. Übernachtung im Zelt.

5. Tag- Ek Balam – Tekax

Nach unserer ersten Nacht im Dschungel besuchen wir die direkt angrenzende Mayastadt Ek Balam (Schwarzer Jaguar) mit einem lokalen Guide. Erste Eindrücke der antiken Welt, dieser mysteriösen und faszinierenden Kultur, werden bei diesem Besuch gesammelt. Am Nachmittag geht es weiter, entlang mehrerer Mayadörfer in den Süden des Landes, nach Tekax, unser Ausgangspunkt für das nächste Abenteuer. Übernachtung im Hotel.

6. Tag  – Tekax

Unser Guide Mario „Topo“ gilt als Koryphäe in der Region und genießt internationale Anerkennung für seine Erforschung von beinahe 300 Höhlen. In einer Höhle die bisher von nur wenigen Menschen betreten wurde, erzählt er uns von den Mythen und Legenden der Mayas, die bis heute Einfluss auf die dort lebenden Menschen haben. Abendessen bei Mario „Topo“ und seiner Familie. Übernachtung im Hotel.

7. Tag   – Campeche – Champotón – Calakmul

Fahrt nach Calakmul. Der nächste Tag führt uns weit in den Süden der Halbinsel nach Calakmul. Am Weg liegend, besuchen wir die Kolonialstadt Campeche und das für seine Fischgerichte weitbekannte Champotón. Am Lagerfeuer im Dschungel werden die kommenden Tage in gemütlicher Atmosphäre besprochen. Übernachtung im Zelt.

8. Tag – Calakmul

Calakmul – Mayastadt. Eine der größten und wichtigsten Mayastädte erwartet uns an diesem Tag. Mitten im Dschungel liegend, erhalten wir eine ausführliche Tour und können uns in die Lebensweise der Mayas zur damaligen Zeit reinversetzen. Am Abend bestaunen wir ein Naturspektakel der besonderen Art – den Ausflug von Millionen Fledermäusen in den abendlichen Dschungel von Calakmul. Übernachtung im Zelt.

9. Tag – Chicaná – Hormiguero – La Mancolona

Nachdem wir unser Camp abgebaut haben, führt uns unser Weg zu zwei kleineren aber dafür umso eindrucksvolleren Ausgrabungsstätten. Die Mayastädte Chicaná und Hormiguero sind absolute Geheimtipps, kaum besucht aber mit detailreichen Fresken wie man sie selten vorfindet. Am Nachmittag geht es weiter nach La Mancolona, einem beschaulichen Mayadorf, wo wir entspannen, das Dorf erkunden und an einem Handwerkskurs teilnehmen. Übernachtung im Zelt.

10./11. Tag – Bacalar

Entspannung in Bacalar. Nach einem traditionellen Mayafrühstück führt uns die Reise weiter nach Bacalar, einer 57km langen Süßwasserlagune mit 7 verschiedenen Blautönen. Hier können wir die Seele baumeln und das bereits Erlebte, Revue passieren lassen. Übernachtung im Bungalow.

12. Tag  – Ultima Maya

Einsamer Strand. Am Vormittag reisen wir Richtung Norden, entlang der Karibik zu unserem wohlverdienten, idyllischen Strand – Ultima Maya, den wir meistens für uns alleine haben. Vorbei am Trubel der aufstrebenden Tourismusdestination Tulum, kommt noch einmal richtiges Urlaubsgefühl auf, an einem der entlegensten Strände der Mexikanischen Karibik. Übernachtung im Zelt.

13. Tag  – Ultima Maya

Ob zwischen Palmen in der Hängmatte, im Wasser oder am Strand, wir machen es uns gemütlich. Wer trotzdem noch Energie und Lust hat etwas zu unternehmen, kann sich mit unserem Guide kurzschließen und an einer Bootstour in der Lagune Sian Kaan teilnehmen. Mit etwas Glück sieht man die dort lebenden Seekühe und Krokodile, sowie verschiedene Vogelarten. Diese Tour ist nicht im Preis inbegriffen. Übernachtung im Zelt.

14. Tag – Tulum

Letzter Tag am Strand und Einkäufe in Tulum. Bevor es nach Hause geht, besuchen wir Tulum, ein charmantes Dörfchen mit einer sehr guten Auswahl an Souvenirs. Der freie Nachmittag lädt dazu ein, durch die Stadt zu schlendern und letzte Vorbereitungen zu treffen um dann nochmal gemeinsam Abend essen zu gehen und den ein oder anderen Mojito zu genießen. Übernachtung im Hotel.

15. Tag  – Abflug von Cancun

Fahrt zum Flughafen bzw. Hotel. Abflug von Cancun.

16. Tag  – Ankunft 

Voraussichtliche Ankunft in Wien. Andere Flughäfen auf Anfrage. Umsteigepunkte und Flugzeiten je nach Fluglinie.

Mexico – Yucatán Adventure

ab

 2.595,00

auf Anfrage auch als Individualreise buchbar

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • Transfer von/nach Cancun
  • Alle Unterkünfte: Hotel, Hütte und Zelt
  • Volle Verpflegung: Tag 1 – 15
  • Campingausrüstung (exkl. Schlafsack)
  • Deutschsprachige Reiseführung und Tourenbegleitung

Nicht im Preis inkludiert:

  • Flug nach Mexiko
  • Alkoholische Getränke
  • Einzelzimmerzuschlag €350,-
  • Bootstour in Sian Kaan
  • Trinkgelder

DIE FLUGTAGE UND FLUGZEITEN BZW. DIE IM PROGRAMM AUFGEFÜHRTEN LEISTUNGEN KÖNNEN SICH AUS GRÜNDEN, DIE NICHT IN UNSEREM EINFLUSS LIEGEN, ÄNDERN (z.B. FLUGPLANÄNDERUNGEN, ÄNDERUNG DER ÖRTLICHEN VERHÄLTNISSE ETC.)
Es gelten die Geschäftsbedingungen für Reiseveranstalter von Pauschalreisen im Sinne des Pauschalreisegesetzes, Fassung vom 01.07.2018
Preisstand Oktober 2019 – Irrtümer vorbehalten