Senegal

Rundreise ab 2 Personen mit täglichem Reiseantritt (bzw. auch für Einzelreisende mit Aufpreis) – individuell abänderbar

Auf dieser 8-tägigen Reise lernen Sie die schönsten Seiten Senegals kennen. Von Dakar führt Sie die Reise zum rosaroten Retba See und mit einem Zwischenstopp in einem kleinen Fischerdörfchen weiter nach Lompoul. Dort wartet ein traditionelles Zelt-Camp in der Wüste mit lokalen Köstlichkeiten auf Sie, bevor Sie am nächsten Tag die Wüste zu Fuß oder auf dem Rücken eines Kamels erkunden. In Saint Louis angekommen, besuchen Sie typische Dörfer an der Lagune und beobachten dabei das typisch senegalesische Leben. Die letzten Tage können Sie entspannt im Badehotel am atlantischen Ozean ausklingen lassen.

Programmvorschlag:

1. Tag – Dakar

Flug von Wien nach Dakar. Andere Flughäfen auf Anfrage. Flugzeiten und Umsteigepunkte je nach Fluglinie. Ihre Reiseleitung begrüßt sie am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Hotel Djollof *** ö.a.

2. Tag – Dakar – Lompoul

Ihr erstes Ziel ist der rosarote Retba See. Im Geländefahrzeug erklimmen Sie die angrenzenden Dünen, berühmt durch die Paris-Dakar-Ralley. Hoch zu Ross geht es weiter über Dörfer und Gärten. Am Nachmittag erhalten Sie im Dörfchen Kayar Einblick in den Alltag der Fischer und Ihre Räuchereien – mit zahlreichen Fotomotiven! Den Abend und die Nacht verbringen Sie in einem traditionellen Zelt-Camp in der Wüste, wo Sie mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnt werden. (F,M,A) Unterkunft: Dünen-Zeltcamp (Zelt mit Doppelbett und Ensuite Bad/WC) Tageskilometer: ca. 300km

3. Tag – Lompoul – St. Louis

Heute erkunden Sie die Wüste und besteigen die ockerfarbenen Dünen zu Fuß oder auf dem Rücken eines Kamels. Den Wüstensand waschen Sie sich beim Besuch der Lagune de Barbarie ab und stärken sich bei einem Picknick unter Palmen. Anschließend lassen Sie das bunte Treiben bei einer Kutschenfahrt an sich vorbeiziehen. Abendessen im Hotel. (F,M,A) Übernachtung: La Residence**** (o.ä.) Tageskilometer: ca. 300 km

4. Tag – St. Louis – Dakar/Saly

Morgens besuchen Sie typische Dörfer an der Lagune und können traditionellen senegalesischen Tee genießen. In Saint Blaise a Savoigne besuchen Sie ein Holzschnitzer-Atelier. Nach einer Stärkung, fahren Sie über den Ort Thies mit imposanten Markt in Richtung Dakar oder Ihr Badehotel. Tageskilometer: ca. 300km

5. bis 8. Tag – Badeaufenthalt

Badeaufenthalt im New Horizons Baobab ****. Genießen Sie die direkte Lage Ihres Hotels am Sonnenstrand, eingebettet zwischen Atlantischem Ozean und Lagune. Hier finden Sie Erholung und Action zugleich. Verpflegung All Inclusive.

9. Tag – Dakar – Wien

Rückflug nach Wien. Andere Flughäfen auf Anfrage. Flugzeiten je nach Fluglinie.

Senegal

ab

 1.490,00

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • Flug inkl. Taxen/Geb.
  • Fahrt im Allradfahrzeug
  • Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • deutsch & englisch sprechende Reiseleitung
  • Transfers und Eintrittsgelder
  • Im Strandhotel New Horizons Baobab **** All inclusive
    o Frühstück, Mittags- und Abendessen in Buffetform mit wechselnden Themen-Buffets oder à la Carte
    o Snacks an der Snack-Bar von 16.00 – 17.30 Uhr
    o ausgewählte lokale alkoholische Getränke und alkoholfreie Getränke (glasweise) von ca. 10:00 – 23:00 Uhr
    o Gegen Aufpreis: Espresso, frische Fruchtsäfte, Aufschnitt sowie diverse Cocktails

Nicht im Preis inkludiert:

  • Trinkgelder
  • Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • Versicherung
Kategorien: , Schlagwort:

DIE FLUGTAGE UND FLUGZEITEN BZW. DIE IM PROGRAMM AUFGEFÜHRTEN LEISTUNGEN KÖNNEN SICH AUS GRÜNDEN, DIE NICHT IN UNSEREM EINFLUSS LIEGEN, ÄNDERN (z.B. FLUGPLANÄNDERUNGEN, ÄNDERUNG DER ÖRTLICHEN VERHÄLTNISSE ETC.)
Es gelten die Geschäftsbedingungen für Reiseveranstalter von Pauschalreisen im Sinne des Pauschalreisegesetzes, Fassung vom 01.07.2018
Preisstand Oktober 2019 – Irrtümer vorbehalten