Transsibirische Eisenbahn

von Irkutsk nach Ulaanbaatar/Mongolei und Peking

Rundreise ab 2 Personen mit täglichem Reiseantritt (bzw. auch für Einzelreisende mit Aufpreis) – individuell abänderbar

Eine Erlebnisreise in den Osten: Im Zug der Züge von Irkutsk nach Ulaanbaatar auf der legendären und längsten Bahnroute der Welt! Diese faszinierende Reise bringt uns Sibirien in seiner gigantischen Ausdehnung und der Mongolei mit ihren nomadisierenden Bewohnern in ihrer faszinierenden Vielfalt auf angenehme Weise nahe.

Programmvorschlag:

1. Tag – Abflug Wien 

Abflug von Wien nach Irkutsk. Andere Abflughäfen auf Anfrage. Umsteigepunkte und Flugzeiten je nach Fluglinie. Wir verbringen die Nacht im Flugzeug.

2. Tag – Ankunft Irkutsk

Ankunft in Irkutsk. Transfer zum Hotel in Irkutsk. Am Nachmittag besichtigen wir die Stadt Irkutsk und besuchen u.a. die alten Orthodoxkirchen und den Kolchose-Markt. Übernachtung im Hotel in Irkutsk.

3. Tag – Ausflug Baikalsee

Frühstück im Hotel und Fahrt zum Baikalsee. Unterwegs besuchen wir das Freilichtmuseum „Talzy“. In Listwjanka besuchen wir die alte Nikolauskirche, den Fischmarkt und haben Gelegenheit, typische Souvenirs einzukaufen. Wir besichtigen das Baikalmuseum und kehren zurück nach Irkutsk. Übernachtung im Hotel in Irkutsk.

4. Tag – Zugfahrt Irkutsk – Ulaanbaatar

Frühstück im Hotel. Der Tag ist zur freien Verfügung. Gelegenheit, die Universitätsstadt auf eigene Faust kennen zu lernen und noch die Einkäufe für die bevorstehende Fahrt mit der Transib zu machen. Am späten Nachmittag Transfer zum Bahnhof. Abfahrt mit Zug Nr.362 (nur 4-Bett-Abteile; es gibt keinen Speisewagen, deshalb genug Proviant mitnehmen!) von Irkutsk nach Ulaanbaatar (Streckenlänge 1115 km).

5. Tag – Zugfahrt

Wir verbringen den Tag im Zug.

6. Tag – Ankunft Ulaanbaatar

Ankunft in Ulaanbaatar. Transfer zum Hotel in Ulaanbaatar. Tag zur freien Verfügung. Am Abend besteht die Gelegenheit, eine Folkloreshow mit dem berühmten mongolischen Kehlkopfgesang, der Pferdekopfgeige und den Schlangenmädchen zu sehen. Übernachtung im Hotel oder Apartment.

7. Tag – Ulaanbaatar

Stadtrundfahrt Ulaanbaatar. Ganztägige Stadtbesichtigung mit diversen Museumsbesuchen und Gandan-Kloster. Übernachtung im Hotel oder Apartment.

8. Tag – Terelj Nationalpark

Fahrt zum Nationalpark, wo ein Treffen mit einer Nomadenfamilie stattfinden wird und wir am Berg wandern oder Edelweiß-Felder besichtigen. Wir übernachten im Ger in einer Jurte mit Vollpension.

9. Tag – Ulaanbaatar

Rückfahrt nach Ulaanbaatar. Übernachtung im Hotel oder Apartment.

10. Tag – Zugfahrt Ulaanbaatar – Peking

Transfer zum Bahnhof und Abfahrt mit dem Zug Nr. 24 (Streckenlänge 1113 km) nach Peking. Wir verbringen die Nacht im Zug. Der Zug hat einen 1.Klasse-Waggon mit 2-Bett-Abteilen und 2.Klasse-Waggons mit 4-Bett-Abteilen. Der Zug fährt jeden Donnerstag und Freitag (von Ende Juni bis Ende Oktober). Falls kein passender Zug vorhanden ist, wird die Strecke geflogen.

11. Tag – Ankunft Peking

Ankunft in Peking. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Days Inn Forbidden City *** o.ä.

12. Tag – Peking

Besuch Kaiserpalast & Himmelstempel mit deutschsprechender Reiseleitung ab/bis Hotel (Dauer ca. 8 Stunden). Übernachtung im Hotel.

13. Tag – Peking

Ausflug Große Mauer & Ming-Gräber mit deutschsprechender Reiseleitung ab/bis Hotel (Dauer ca. 8 Stunden). Übernachtung im Hotel.

14. Tag – Peking

Tag zur freien Verfügung in Peking. Übernachtung im Hotel.

15. Tag – Wien 

Transfer zum Flughafen Peking und Abflug nach Wien. Andere Flughäfen auf Anfrage. Umsteigepunkte und Flugzeiten je nach Fluglinie.

Transsibirische Eisenbahn

ab

 2.990,00

Einzelzimmerzuschlag – € 300,-

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • Linienflüge mit Aeroflot Wien – Moskau – Irkutsk //Peking – Wien
  • Flughafengebühren und Kerosinzuschlag sowie österr. Flugabgabe
  • Englischsprechende, örtliche Reiseleitung (falls verfügbar deutschsprechend)
  • Bahnfahrten im Schlafwagen in der 2.Klasse im 4-Bett-Abteil (Aufpreis für 1.Klasse und 2-Bett-Abteil EUR 150 )
  • Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Dusche/WC bzw. in Jurten bei der Gastfamilie
  • Frühstück bei den Hotelübernachtungen bzw. Vollpension während des Aufenthaltes bei der mongolischen Gastfamilie
  • Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgeldern wie angegeben
  • Sämtliche Transfers bzw. Leistungen, wie im Programm beschrieben

Nicht im Preis inkludiert:

  • Visagebühren (Russland EUR 60, Mongolei EUR 35 und China EUR 33 plus Bearbeitungsgebühren je Visum EUR 15 – Änderungen vorbehalten)
  • Reiseversicherung – der Abschluss eines Komplettschutzes mit Stornoversicherung (wir empfehlen die Europäische Reiseversicherung) ist obligatorisch. http://www.elmundo.at/europaeische_reiseversicherung/index.htm
Kategorien: , Schlagwort:

DIE FLUGTAGE UND FLUGZEITEN BZW. DIE IM PROGRAMM AUFGEFÜHRTEN LEISTUNGEN KÖNNEN SICH AUS GRÜNDEN, DIE NICHT IN UNSEREM EINFLUSS LIEGEN, ÄNDERN (z.B. FLUGPLANÄNDERUNGEN, ÄNDERUNG DER ÖRTLICHEN VERHÄLTNISSE ETC.)
Es gelten die Geschäftsbedingungen für Reiseveranstalter von Pauschalreisen im Sinne des Pauschalreisegesetzes, Fassung vom 01.07.2018
Preisstand Oktober 2019 – Irrtümer vorbehalten